Die Erfolgsgeschichte

Alles begann in der Waldorfschule

Die schulische Laufbahn absolvierte ich in einer privaten Waldorfschule, wo ich optimal auf meine spätere Laufbahn vorbereitet wurde.

Anschließend begann ich die Ausbildung zum Pferdewirt, arbeitete nach abgeschlossener Ausbildung in internationalen Ställen und feierte zahlreiche Erfolge im Pferdesport.


Mein Mentor als Sprungbrett

Mit 19 Jahren lernte ich einen Manager aus dem Bertelsmann Management kennen, der mein unternehmerisches Talent erkannte und mich fortan begleitete. Von ihm lernte ich fundiertes unternehmerisches Wissen, gemeinsam mit ihm gründete ich meine erste GmbH. Mein Mentor hatte maßgeblich Anteil an meinem geschäftlichen Entstehen. 

inzwischen blicke ich auf zahlreiche unternehmerische Erfolge zurück

Im Laufe meiner unternehmerischen Laufbahn verwirklichte ich zahlreiche Ideen und lernte, wie Erfolg funktioniert. Neben einigen erfolgreich aufgebauten Unternehmen, war ich 18 Jahre Leader in einem namhaften Unternehmen aus der Gesundheits- und Beautybranche, baute darüber ein passives Einkommen auf und lernte freies Unternehmertum. Darüberhinaus entwickelte ich eine hervorragende Menschenkenntnis, in täglicher Zusammenarbeit mit ca. 11.000 Menschen.

Heute bin ich Trainer und gebe mein Wissen weiter

Als Trainer gebe ich mein Wissen über erfolgreiches Unternehmertum weiter, ich begleite Menschen auf ihrem Weg, raus aus dem Hamsterrad, hin zum erfolgreichen und selbstbestimmten Leben. 


"Nur 2-5 % der  Menschen kennen die Spielregeln des Erfolges und wenden diese täglich & konsequent an.    In Wahrheit haben viel mehr Menschen das Potential dazu."

Chancengeber 4 You und SMC – starke Partner für SiE

Chancengeber4You Partner – Andreas Holzer, der Gründer von SMC – machte in seiner Laufbahn ganz ähnliche Erfahrungen und formte sehr ähnliche Visionen wie ich – Er entwickelte das SMC- Ausbildungsprogramm, das wir nun  zusammen weiter entwickelten. Es handelt sich um ein Ausbildungsprogramm für Erfolg(reiche) und die es werden wollen. Wir investieren uns gemeinsam in Menschen mit Potenzial – für ein glückliches und selbstbestimmtes Leben. 

Mit einem erfahrenen Bergführer den höchsten Berg erklimmen

"Ich weiß, wie man die höchsten Berge besteigt." – Stellen Sie sich vor, sie möchten das Matterhorn besteigen. Dieses Vorhaben sollte man nur mit einem erfahrenen Bergführer angehen, der bereits mehrere Male das Gipfelkreuz erreichte. Alleine bedeutet der Aufstieg absolute Lebensgefahr, mit einem erfahrenen Bergführer jedoch lernt man, mit unwegsamen Wegen und Widerständen umzugehen. Ein gemeinsamer Aufstieg ist sehr viel erfolgsversprechender als ein Alleingang.  Wer schon einmal auf X–1.000 Meter Höhe war, der weiß, wie dünn die Luft ist und wie anstrengend der Weg nach oben ist. 

Nicht jeder eignet sich für den Weg hoch hinaus

"Meine Mission ist es, mich in Menschen zu investieren und ihnen den Weg ganz nach oben zu zeigen." 

Doch nicht jeder eignet sich für den Weg nach ganz oben, aber jeder hat das Recht selbstbestimmt zu leben und raus aus dem Hamsterrad zu kommen. – Das Hamsterrad des Angestellten-Daseins ist nicht die Karriere-Leiter.

Wer Erfolg haben möchte, muss verstehen, dass Erfolg nichts mit harter Arbeit zu tun hat, sondern mit Wissen.


"Ich trainiere Menschen langfristig, bis sie in der Lage sind, den Weg auf den höchsten Berg alleine zu gehen und selbst zum Bergführer werden."