Referenz

Brainstorming mit Barbara

Ich traf Armin auf einer Business – Veranstaltung, auf der sich Menschen zusammengefunden hatten, die bereits berufliche Erfolge für sich verzeichnen konnten und sich hier noch einige Anregungen, mehr Know-how und weiteres Werkzeug für ihr Business holen wollten.

Durch Armins Auftreten, seine Haltung und Gemütsruhe, die mich beinahe an übertriebene Gelassenheit erinnerte, trat er bereits zu Beginn der Veranstaltung in eine Interaktion mit den Menschen, ohne direkt auf die Menschen zuzugehen.

Seine Contenance zog die Menschen an wie ein Magnet.

Armin trat als Beobachter in der Masse auf, er hielt sich zurück, zog jedoch dadurch die Menschen an. 

Barbara Shakir ()


Im Gespräch mit ihm zeigte er ein Höchstmaß an Interesse an seinem Gegenüber. Ich empfand dieses Interesse als sehr wertfrei und ehrlich. Die Gespräche, die ich mit Armin in diesem Rahmen führen durfte, waren bereits sehr interessant und ich erkannte an seinen gezielten Fragen, dass er mich sehr schnell analysiert hatte, ohne mir das Gefühl zu geben, bewertet zu werden. Er ist ein Mensch, der sich schnell auf sein Gegenüber einstellen kann und sehr viel Vertrauen aufbaut. Diese dreitägige Auseinandersetzung mit mir selbst in Kombination mit Bewegung an der frischen Luft, in der Abgeschiedenheit der österreichischen Berge hat in mir einige Bewusstseinsänderungen herbeigeführt.


"VON HIERHER WAR ES FÜR MICH EINE MEINER BESTEN ENTSCHEIDUNGEN, AN EINEM BRAINSTORMING IN DER NATUR MIT ARMIN TEILZUNEHMEN!"

Ich muss wirklich sagen, dass mir diese Tage einen gewaltigen Einblick in meine eigene Person gegeben haben. Armin ist ein Mensch, der sehr schnell erkannt hat, wie ich meine Persönlichkeit durch eine Verhaltensänderung stärken kann und er gab mir Werkzeuge an die Hand, um mich zu trainieren. Meistens ist es ja so, dass man seine Blockaden kennt! Allerdings kann man diese nicht unbedingt alleine auflösen, denn man ist geprägt durch seine Umwelt, seine Erlebnisse, seine erhaltenen Anerkennungen und Ablehnungen. Diese Prägungen haben Verhaltensmuster zur Folge, die dir teilweise im Wege stehen, um wirklich erfolgreich - und damit meine ich nicht nur im finanziellen Bereich - zu sein, bzw. zu werden.

Armin hat mir erstmals die Augen geöffnet und mir den Blick freigelegt, wie zerstörerisch und destruktiv wir alle mit unseren eigenen Potentialen, aber noch viel schlimmer mit den Potentialen anderer Menschen umgehen. Diese Tatsache führt schon dazu, das eine erfolgreiche Zusammenarbeit nicht funktionieren kann und wer annimmt alleine erfolgreich werden zu können, ist sich der Macht nicht bewusst, die eine Verknüpfung von unterschiedlichen Potentialen hat.

Wir sind seit der Zeit, in der die Menschheit seine Arbeitskraft und seine Lebenszeit gegen Waren und Güter ausgetauscht hat, auf dem Weg, uns selbst zu zerstören. 


Wir beschweren uns über Menschen und Umstände! Wir sehen die kriegerischen Machenschaften einiger, die Menschen zum Töten anderer verleiten. Wir sehen die Ausbeutung von uns durch eine kleine, herrschende, machthabende Gruppe, die uns antreibt, damit wir für sie arbeiten, um ihnen die Taschen mit Geld zu füllen. Wir verzweifeln an der Skrupellosigkeit einiger Menschen, für die wir unsere Lebenszeit und Arbeitskraft opfern! Und wir geben diesen Menschen die Macht über uns - im Gegenzug für ein bisschen Wohlstand und ein bisschen falscher Anerkennung - mehr Lebenszeit zu opfern, um sich an uns zu bereichern! Man kann es auch Kapitalismus nennen, man kann es erlernte Muster nennen!


"Wir respektieren unser Gegenüber nicht mehr, wir akzeptieren andere Lebensvorstellungen nicht mehr, weil wir von Gier nach Geld, Ruhm und Macht zerfressen sind!"

Zu erkennen, dass wir alle über ein unerschöpfliches Maß an Potentialen verfügen, das wir uns ergänzen können, zusammenarbeiten können, um unsere eigene Lebenszeit wertvoll zu nutzen, ohne ausgebeutet zu werden, um mit dieser Erkenntnis Menschen glücklich zu machen und aus der Abhängigkeit des Systems zu führen, befreit mich und schafft mir Freiräume, meine Potentiale zu entfalten und erfolgreich zu werden.

Erfolg ist ein Maß der geistigen Freiheit!

Während des dreitägigen Brainstormings hat Armin mir einige Dinge bewusst gemacht.

Er hat mir gezeigt, wie sehr mein Erfolg von Dingen wie Freunde, Partnerschaft, Finanzen, Karriere, Gesundheit und meiner eigenen Freizeit abhängig sind! 


"Lebenszeit ist nicht bezahlbar! Lebenszeit dient uns zur eigenen Freiheit! Deshalb ist es wichtig, sich diese Zeit zu schaffen! Das gelingt nur in einer Gemeinschaft, in der Potentiale sinnvoll genutzt und nicht verschwendet werden."

Ich habe mich um alle diese Dinge zu kümmern, um ein freier, unabhängig denkender und erfolgreicher Mensch zu werden. Nur, wenn ich frei in meinem Handeln bin, wenn ich die Unterstützung durch Freunde, Partner oder mir wichtigen Menschen habe, kann ich andere Menschen erfolgreich machen und schaffe damit ein Kontingent an menschlichen Potentialen, dass wesentlich erfolgreicher ist als die Masse Menschen, die süchtig nach Anerkennung und Reichtum gierend den wenigen skrupellosen und machtgierigen Menschen in unserem System zuarbeiten.