Kiruna (SWE)

Heute haben sich Armin und seine Geschäftspartner Barbara und Andreas auf den Weg Richtung Schweden gemacht. 

16.08.2018

8:10_16.08.2018 München Flughafen

Barbara, Armin und Andreas haben sich in München am Flughafen getroffen und fliegen von dort weiter nach Stockholm.

14:40_16.08.2018 Kiruna (SWE) Airport

Das Trio hat einen Zwischenstopp in Stockholm gemacht und ist dann direkt weiter geflogen Richtung Kiruna. – Angekommen im Polarcirkel.



12:00_17.08.2018 START

Das Team hat die Rucksäcke gepackt, ist hochmotiviert und startete um 12:00 die Challenge. Ab jetzt haben sie keinen Handyempfang mehr, sodass weitere Berichte bis zur Ankunft im Ziel warten müssen...


Tag 3_19.08.2018

Bilder Tag 3 bis Alesjaure

Tag 1_17.08.2018

Impressionen bis kurz hinter dem ersten Checkpoint Kebnekaise

Tag 2_18.08.2018

Bilder bis Checkpoint Sälka.


Tag 4_20.08.2018

Impressionen Tag 4 bis Kiron


13:50_21.08.2018 Abisko

Nach 110 Kilometer durch den Polarkreis ist das Trio wohlbehalten und glücklich im Ziel angekommen.

Barbara's Erfahrungsbericht



Worum es geht

Die Schweden Challenge ist nicht allein eine physische Herausforderung. Es handelt sich vielmehr um ein Brainstorming in der Natur Spezial. Fünf Tage mit dir selbst, Zeit herunter zu kommen und  zu sich selbst zu finden.

Die Challenge

Die Natur erleben, Outdoor spüren,

5 Tage, 110 km zu Fuß, 

fernab der Zivilisation, kein Handy Empfang, kein Hotel, alles Nötige im Rucksack. 

über die FjällrÄven Classic

Die Fjällraven Classics werden schon seit einigen Jahren ausgetragen. 4x im Jahr, doch nur 1x im Jahr in Schweden, erleben die Teilnehmer das Erlebnis in der Wildnis.

Mehr Informationen: Fjällräven Classic